logo white
fabianbiasio

Podcast «Das letzte Stündchen»
Wir reden über das Sterben.

von und mit Elena Ibello


Gespräche über das Sterben und den Tod. Und damit: übers Leben. Elena Ibello redet mit Menschen aus allen möglichen Lebensbereichen, die dazu etwas zu sagen haben. Denn, ja: Wir sollten übers Sterben reden. Weil wir schliesslich bis ganz zum Schluss leben wollen – und das so gut und so selbstbestimmt wie möglich.

Elena ist Mitherausgeberin verschiedener Bücher zum Thema. Unter anderem: "Zu Ende denken. Worte zum Unausweichlichen" (Wörterseh Verlag) oder "Reden über Sterben" (Sachbuchverlag rüffer & rub). Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit Lebensende, Sterben und Tod, meist mit Fokus Reden und Schreiben darüber. Und nie, ohne das Lachen dabei ganz zu vergessen. Sie führt die Gespräche (auf Schweizerdeutsch) mit ihren Gästen in der Hoffnung, damit andere zum Reden übers Sterben anzuregen. Und aus lauter Neugierde. 


logo

Folge 5 mit Andrea Keller
28.04.2021

Andrea Keller ist eine Hansdampfin in allen Gassen. Noch etwas passender wäre: eine Tänzerin in allen Gassen und auf allen Bühnen. 

Auch wenn sie behauptet, nie zu tanzen (was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann). Andrea ist eine grandios inspirierende Person und sie veranstaltet mit Kolleginnen und Kollegen bald ein Festival mit dem Titel «Hallo Tod» in Zürich (und online). Um sich diesem grossen Projekt zu widmen, musste sie sich zuerst selbt die Erlaubnis geben, sich dem Thema anzunehmen. Sie sei noch weitgehend verschont geblieben von Sterben und Tod in ihrem bisherigen Leben, sagt die bald 40-jährige Kulturschaffende. Aber natürlich betrifft sie das Thema trotzdem, genauso wie alle. Und darauf hat sie sich eingelassen. Herz voran und mit ausgesprochener Leichtigkeit und grossem Ernst zugleich. Im letzten Stündchen erzählt sie, wie sie an das Thema herangeht und was sie bereits gelernt hat in der Auseinandersetzung damit mit dem Tod. Lasst euch inspirieren.

© 2019 Letzte Reise GmbH

Diese Webseite befindet sich noch in Entwicklung.
Weitere Inhalte und Funktionen werden laufend ergänzt.