logo white
fabianbiasio

Podcast «Das letzte Stündchen»
Wir reden über das Sterben.

von und mit Elena Ibello


Gespräche über das Sterben und den Tod. Und damit: übers Leben. Elena Ibello redet mit Menschen aus allen möglichen Lebensbereichen, die dazu etwas zu sagen haben. Denn, ja: Wir sollten übers Sterben reden. Weil wir schliesslich bis ganz zum Schluss leben wollen – und das so gut und so selbstbestimmt wie möglich.

Elena ist Mitherausgeberin verschiedener Bücher zum Thema. Unter anderem: "Zu Ende denken. Worte zum Unausweichlichen" (Wörterseh Verlag) oder "Reden über Sterben" (Sachbuchverlag rüffer & rub). Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich mit Lebensende, Sterben und Tod, meist mit Fokus Reden und Schreiben darüber. Und nie, ohne das Lachen dabei ganz zu vergessen. Sie führt die Gespräche (auf Schweizerdeutsch) mit ihren Gästen in der Hoffnung, damit andere zum Reden übers Sterben anzuregen. Und aus lauter Neugierde. 


logo

Folge 10 mit Evi Ketterer
29.10.2021

Evi Ketterer spricht in dieser Folge über ihre Arbeit als spezialisierte Pflegefachfrau in der mobilen Palliative Care. Nicht nur als Fachfrau beschäftigt sie sich täglich mit der Vergänglichkeit, sondern ebenso als praktizierende Zen-Buddhistin.

Sie sagt: «Meine Patientinnen und Patienten sind auch meine Lehrerinnen und Lehrer.» Ihre Aufgabe sieht sie im Pflegen von Beziehungen, ihr grösstes Ziel dabei ist die Selbstbestimmung für die Betroffenen. «Ich versuche es zu ermöglichen, dass ein Mensch sein Leben in Würde abschliessen kann», sagt die 55-Jährige.

Ein tiefgehendes Gespräch über das Sterben, die Begleitung Sterbender, über Beziehungen, über die Endlichkeit und über das Leben mitten in den ganz grossen Fragen.

Zum Gespräch dazu liefert uns Evi eine kleine Lesung. Im Bonustrack (hier im Feed) zur Folge 10 liest Evi Ketterer eine Geschichte aus ihrem Buch «Geschichten intimer Beziehungen. Sterbebetreuung einmal anders erzählt». Mehr über Evi Ketterer, ihre Arbeit und ihr Buch unter www.brunnenhofzendo.ch.

© 2019 Letzte Reise GmbH

Diese Webseite befindet sich noch in Entwicklung.
Weitere Inhalte und Funktionen werden laufend ergänzt.